Tauche ein in die noch unerforschte Welt von Maesa und werde Teil ihrer Geschichte.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  Rassen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ÜbersichtÜbersicht  

Austausch | .
 

 [Spielsystem] Anfängerguide

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Juserus
avatar

Anzahl der Beiträge : 268
EXP : 2980
Anmeldedatum : 26.05.15

BeitragThema: [Spielsystem] Anfängerguide   Sa 27 Jun 2015 - 10:13
Anfängerguide

Neues Forum, neue Sitten, könnte man behaupten, oder? So wird es dir sicherlich im Maesa vorkommen. Hier triffst du auf vollkommen neue Regeln, ein neues System und eine neue Welt. Anders als bei Fanforen, wo man sich alleine dadurch, dass man das Spiel spielt, das Buch liest oder den Anime schaut, informiert hat, muss man sich hier auf viele Texte einlassen.

Aber wo findet man was? Womit solltest du anfangen? Dafür ist dieser Anfängerguide da. Wenn du dich Punkt für Punkt durch ihn arbeitest – und ich verspreche, es wird nicht zu viel sein, einiges lasse ich raus -, kommst du schneller zum Schreiben deines Charakters, als es dir lieb ist.

Beginnen wir ein mal. Auf die meisten farblich hervorgehobenen Begriffe kannst du klicken und wirst direkt zum besagten Topic gebracht.

Grundlagen

Forenstory: Zunächst solltest du dir die Forenstory durchlesen. Sie gibt dir den ersten Eindruck, worum sich eigentlich alles dreht. In Kurzform: Bis vor wenigen Wochen war das Land Maesa noch unbewohnbar durch eine Katastrophe gewesen, die tausende von Jahren zurück liegt. Durch unbekannte Ereignisse, heilte sich das Land und nun steht es den Bewohnern offen.

Fraktionen: Das führt unweigerlich zu den beiden Fraktionen Ayli und Nanka. Sie haben sich vor langer Zeit getrennt. Nanka ist eine magische Stadt an der Oberfläche, während in Ayli Magierhasser in einer unterirdischen Stadt der Zwerge leben. Ihr müsst euch für eine der Seiten entscheiden, was aber nicht heißt, dass ihr diese Einstellungen auch vertretet.

Rassen: Nun wäre es natürlich von Vorteil, wenn du dich informierst, welche Rassen dir zur Verfügung stehen. Zur Zeit haben wir eine geringe Zahl, aber sie kann wachsen. Ebenso können noch weitere Angaben zu ihrer Kultur folgen. Die meisten Rassen haben Besonderheiten, so dass sie nicht rein kosmetischer Natur sind. Überlege dir gut, was du spielen willst und lese dir die Informationen gut aus.

Berufe: Da wir schon dabei sind, die ersten Schritte in Richtung deines Charakters zu machen, kannst du dir auch gleich die Berufe ansehen. Du musst sie dir nicht alle durchlesen. Die meisten Namen versprechen das, was man auch denkt. Bei einem „Schmied“ wirst du auch auf einen Schmieden treffen und ein „Heiler“ ist eben ein Heiler. Lies es dir einfach durch ein überlege, was für deine Figur passen könnte.

Fertigkeiten: Bestimmt ist dir bei den Rassen und den Berufen etwas aufgefallen. Es wurden Fertigkeiten erwähnt. Was genau diese sind, findet ihr in diesem Guide. Er bildet einer der Grundlagen des Rollenspiels. Die dortigen Fertigkeiten sind für jeden frei wählbar. Es kann jeder Charakter ein Schwertkämpfer sein, wenn er will und jeder darf sich im Kochen versuchen.

Magie Dies führt uns gleich zur Magie. Im Maesa spielt die Magie eine zentrale Rolle. Die Bewohner von Nanka haben sie in ihrem Alltag eingebunden, während Ayli jede Form von Magie abzulehnen versucht. In diesem Guide wird euch die Magie näher gebracht.
Vergesst nicht: Arkane Magie, kann jeder lernen. Die anderen Sorten (Wille, elementar und passiv) sind nur für die zugänglich, die eine Begabung haben. Eure Begabung bezieht sich nur auf den einen Punkt der Sorte. Sie erlaubt euch, keine Worte nutzen zu müssen, um Magie zu wirken, muss aber über sie sogenannten Boni und Mali erlangt werden. Hier geht es zum Guide.

Level: Um dir neue Fertigkeitspunkte zu verdienen, musst du Level aufsteigen. Wie das geht, wird hier erklärt. Lies es dir gründlich durch.

Charakterbewerbung

Ja, du siehst richtig. Du bist mit den Grundlagen durch. Natürlich gibt es noch einige andere Informationen, die man sammeln könnte, aber für das Schreiben der Bewerbung direkt, brauchst du es nicht.

Bewerbungsvorlagen: Hier findest du 2 Schablonen. Für deine Bewerbung müssen beide ausgefüllt sein. Darunter eure eigene Charakterbewerbung, die natürlich das wichtigste ist. Die andere Schablone ist für deine Fähigkeiten, als die Zauber zum Beispiel, die deine Figur anwenden kann. Ich werde im folgenden auf einige Punkte eingehen, damit keine Verwirrungen entstehen.

    Geburtsort: Deine Figur muss nicht zwingend in Maesa geboren worden sein. Es gibt auch viele andere Länder, die in diesem Topic aufgeführt wurden. Es sind viele Informationen, die dort auf dich einprasseln werden, also nimm dich in Acht.

    Fertigkeiten: Hier möchte ich noch mal drauf hinweisen, wie du das zu rechnen hast.
    Jede Fertigkeit steht zu Beginn auf 1/25. Dann rechnest du einfach deine Rassenfertigkeiten hinauf. Dies kannst du mit einer anderen Farbe machen, dann komme weder ich noch du durcheinander.
    Als nächstes musst du dir überlegen: Habe ich eine Begabung?
    Wenn nein: Rechne die Berufsboni hinauf, wie sie im Guide stehen. Dafür kannst du wieder eine eigene Farbe nehmen.
    Wenn ja: Die Begabung bekommt +2 und alle Berufsboni sinken auf +1.
    Als letztes hast du noch 10 Punkte zu Verfügung, die aber auf mindestens drei Gebiete verteilt werden. Dies kann ebenfalls in einer anderen Farbe geschehen.

    Am Ende sähe das vielleicht so aus:
    • Leichte Waffen 1+2+2+5= 10/25
    Rot ist der Rassenbonus, blau der Berufsbonus und gelb die eigenen Punkte. Das macht es für alle übersichtlicher.

    In der Schablone sind euch Farben gegeben, so dass ihr nur die Hexadezimalzahlen kopieren müsst. Wenn diese euch aber nicht gefallen, könnt ihr eigene nehmen.

    Lore und antike Sprache: Es wird wahrscheinlich vorkommen, dass du Fragen hast, die nicht geklärt wurden. Zum einen inhaltliche, die bei einer erfundenen Fantasywelt ohnehin aufkommen. Aber auch Übersetzungen in die antike Sprache können folgen, wenn du dir zum Beispiel eigene Zauber ausdenken willst. Diese Fragen können im Support gestellt werden.

    Fähigkeiten: Als 2. Post kommt die Schablone mit deinen Fähigkeiten. Dort steht erklärt, dass du dir 5 aussuchen könnt. Wenn du nicht die Voraussetzungen für einige erfüllst, kannst du dir die freien Slots für später aufheben. Eine Liste der Fähigkeiten findest du hier.


Sobald alles ausgefüllt ist, kannst du deine Bewerbung posten. Einfacher als gedacht, oder?

Vor dem Rollenspiel

Wenn eure Bewerbung angenommen wurde, bekommt du ein eigenes Unterforum, in dem du herrschen kannst wie ein König. Vielleicht nicht ganz so wörtlich, aber immerhin.

Charakterbereich: Auch Charakterarea genannt. Dort solltest du deine Bewerbung posten. Ich werde sie dann, sobald es geschehen ist, als „Wichtig“ markieren, damit sie auch immer oben steht. In der Zwischenzeit erstellst du die beiden Topics, die in den Erklärungen zum Charakterbereich gegeben sind.

Inventar: Wenn du dir den Updatebereich erstellt hast, kannst du auch gleichzeitig dein Inventar beantragen in einem weiteren Post. Alles wichtige dazu wird im verlinkten Guide erklärt.

Erholung: Viele Fähigkeiten benötigen Erholung. Diese kannst du dir selbst ausrechnen, wie das geht wird erklärt, und selbstständig in deinem Profil eingeben. Dazu gehst du nur auf dein Profil und wählst den Punkt „Charakter der Figur“ an. Wenn du es nicht schon gemacht hast, klickt du auf „erzeugen“ und hast gleich eine Übersicht. Level sowie Inventar sind von dir nicht änderbar. Aber die Erholung. Trage den momentanen Wert und den maximalen Wert ein.
Beispiele, wie das aussehen kann:
25/25
[25/25]
(25/25)
Es sollten Ziffern sein. Bitte nicht ausschreiben.

Fertig! Sobald deine Bewerbung, der Updatetopic und der Topic für die Erfolge steht, werde ich deinen Namen einfärben, je nach Rasse, und dir dein Berufsschild verpassen. Ab diesem Moment kannst du im Rollenspiel posten. Ich gehe mal davon aus, dass du in der Zwischenzeit etwas im Forum geforscht hast und den Postpartnersuchetopic gefunden hast und auch inzwischen weißt, wie das mit Aufträgen läuft.

Ich wünsche dir demnach viel Spaß. Und nicht vergessen: Im Support kann man immer Fragen stellen, sollte etwas unklar geblieben sein.
Nach oben Nach unten
http://maesa.forumieren.com
 

[Spielsystem] Anfängerguide

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Kupferblüte [Zweite Anführerin]
» Latein-Kurs - für Anfänger!
» Anführer der Kampfbrigade: Boron
» Zweiter Anführer - Bewerbung
» Anfängerfragen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Maesa :: Bibliothek :: Spielsystem-