Tauche ein in die noch unerforschte Welt von Maesa und werde Teil ihrer Geschichte.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  Rassen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ÜbersichtÜbersicht  

Austausch | .
 

 [Spielsystem] Magie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Juserus
avatar

Anzahl der Beiträge : 268
EXP : 2980
Anmeldedatum : 26.05.15

BeitragThema: [Spielsystem] Magie   Sa 6 Jun 2015 - 20:34
Magie

Prinzipiell: Jeder kann Magie lernen. Sie ist allen offen und für jeden zugänglich. Es gibt nur wenige, die keine Magie lernen können und diese Wesen bilden die absolute Ausnahme.
Jedoch gibt es auch dafür eine Einschränkung. Für jeden erlernbare Magie nennt man „Arkan“. Die anderen Schulen (“Elementar“, „Passiv“ und „Wille“) können nur von Begabten erlernt werden. Dazu später mehr.

Wie funktioniert Magie?

Magie wird bei uns über Fähigkeiten, besonders Zauber, angewandt. Jede Fähigkeit verbraucht etwas Erholung und schwächt einen. Wie viel das jeweils ist, steht in der Beschreibung dazu.
Wenn ein Zauber genutzt wird, muss der Anwender in der antiken Sprache die passenden Worte dazu sagen. Erst durch das Sprechen wird die Magie aktiviert. Arkane Magier sind also an die antike Sprache gebunden.

Soll eure Figur also eine andere Figur heilen, so müssen die passenden Worte gesprochen werden - die natürlich in der Fähigkeit selbst stehen. Ihr müsst nichts mühsam heraussuchen. Ihr wirkt also den Zauber und dabei verbraucht ihr Erholung. Auch der Wert ist in der Fähigkeit zugerechnet.

Gabe

Um die drei anderen Schulen nutzen zu können, muss man für sie begabt sein. Nicht jeder hat eine solche Gabe, so dass sie etwas Besonderes ist.
Natürlich beherrscht man mit ihr nicht die ganze Schule. So kann man aus der elementaren Schule zB nur Feuermagie beherrschen und keine andere aus dieser Schule. Natürlich ist die Arkane Schule dennoch für einen zugänglich.
Neben dem weiteren Gebiet hat der Begabte auch noch einen anderen Vorteil. Er braucht keine Worte zu verwenden, wenn er seine Magie wirken will. Das macht die Magier in einer Schule besonders gefährlich.

Es gibt auch Begabte in der arkanen Magie. So kann ein Heiler mit Gabe auch ohne die Worte sein Werk vollbringen. Es bezieht sich aber immer auf den Unterpunkt.

Wie wirkt sich die Gabe aus?

Neben den praktischen Vorteilen mit den fehlenden Worten, hat die Gabe auch einen Vorteil auf die Fertigkeiten. Ihr erhaltet +2 auf die Schule der Gabe.
Aber es gibt auch Nachteile. Eure Gabe setzt eure Berufsvorteile alle auf +1 herab. So verliert ihr ganze 4 Punkte. Dies dient als Ausgleich.

Fertigkeiten

Folgende magische Fertigkeiten gibt es:

    • Arkan - Heilung
    • Arkan - Schilde
    • Arkan - Beschwörungen
    • Arkan - Telepatie
    • Arkan - Illusionen
    • Arkan - Kinese
    • Arkan - Alchemie
    • Elementar - Feuer
    • Elementar - Wasser
    • Elementar - Erde
    • Elementar - Luft
    • Elementar - Blitz
    • Elementar - Licht
    • Elementar - Dunkelheit
    • Elementar - Blut
    • Elementar - Metall
    • Elementar - Pflanzen
    • Passiv - Seher
    • Passiv - Sensor
    • Passiv - Seelenblick
    • Passiv - Gedankenlesen
    • Wille - Wort
    • Wille - Manipulation
    • Wille - Nekromantie
    • Wille - Verwandlung
Nach oben Nach unten
http://maesa.forumieren.com
 

[Spielsystem] Magie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Schwarze Magie - V - VOODOO
» Schwarze Magie -II
» Schwarze Magie - I
» Tessia (Magie)
» Das Buch der Dunklen Magie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Maesa :: Bibliothek :: Spielsystem-