Tauche ein in die noch unerforschte Welt von Maesa und werde Teil ihrer Geschichte.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  Rassen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ÜbersichtÜbersicht  

Austausch | .
 

 [Spielsystem] EXP verdienen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Juserus
avatar

Anzahl der Beiträge : 268
EXP : 2980
Anmeldedatum : 26.05.15

BeitragThema: [Spielsystem] EXP verdienen   Do 24 Sep 2015 - 9:42
EXP verdienen

Es gibt mehrere Wege, an EXP zu kommen. Diese sind wichtig, damit man Level aufsteigen kann oder sich neue Gegenstände sowie Fähigkeiten kauft.

Auf folgenden Wegen kann man an EXP kommen. Einige sind in weiteren Posts genauer ausgeführt.



Zuletzt von Juserus am Do 24 Sep 2015 - 9:48 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://maesa.forumieren.com

Juserus
avatar

Anzahl der Beiträge : 268
EXP : 2980
Anmeldedatum : 26.05.15

BeitragThema: Re: [Spielsystem] EXP verdienen   Do 24 Sep 2015 - 9:42
Erfolge

Neben dem Posten, Erfüllen von Missionen und anderen Dingen gibt es auch die Möglichkeit, Erfolge abzuschließen und so EXP zu verdienen. Viele von diesen Erfolgen sind einmalig, andere kann man aber wöchentlich oder monatlich einlösen. Wenn man sich bemüht und regelmäßig darauf achtet, diese Erfolge einzulösen, kann man nebenbei gut weitere EXP sammeln. Sie sind keine Pflicht, wer also keine Lust hat, sich dahinter zu klemmen, kann dies gerne lassen. Aber sie sind eben ein netter Nebenverdienst und können zum Posten anspornen.

Regelmäßige Erfolge

Spoiler:
 

Off-Topic

Spoiler:
 

Levelerfolge

Spoiler:
 

Missionserfolge

Spoiler:
 

Kämpfe

Spoiler:
 

Rollenspiel

Spoiler:
 

Flashback

Spoiler:
 


Zuletzt von Juserus am So 27 Sep 2015 - 10:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://maesa.forumieren.com

Juserus
avatar

Anzahl der Beiträge : 268
EXP : 2980
Anmeldedatum : 26.05.15

BeitragThema: Re: [Spielsystem] EXP verdienen   Do 24 Sep 2015 - 9:43
Missionen

Im Maesa erzählt ihr eure eigene Geschichte. Wir sind das Genre Fantasy und demnach habt ihr auch eure eigene Fantasie, die ihr ausleben könnt. Aber nicht immer ist es spannend, einfach durch die Gegend zu ziehen und sich selbst auszudenken, was einem passieren könnte. Da weiß man ja schon fast, was einem bevor steht.

Deshalb haben wir hier ein besonderes System für Missionen oder Aufträge. In anderen Foren trifft man oft auf Missionen „Gehe zu Person A, hole das Paket ab und komme zurück.“ Das ist fast dasselbe, als würde man selbst alles ausspielen und man wird eben nur mit etwas mehr belohnt. Da dies auf Dauer langweilig werden kann, machen wir das im Maesa etwas anders. Man könnte untere Missionen fast schon interaktiv nennen, dazu aber später mehr.

Standardmissionen

Die oben beschriebenen Missionen, welche doch recht langweilig sind, haben wir dennoch. Es ist ganz einfach zu begründen: Nicht immer möchte man einen Verlauf vorgegeben bekommen. Manchmal hat man selbst Ideen für einen Missionsverlauf und will sich nicht von der Forenleitung dazwischenfunken lassen. Dafür hat man diese Aufträge. Man kann sie an der Anschlagtafel annehmen und loslegen. Dies geht natürlich auch mit Postpartnern.
Diese Missionen sind oft simpel gehalten. Einige haben Randbedingungen, die erfüllt werden müssen, aber letztendlich dienen sie, eurer Kreativität. Ihr erledigt die Mission so oder so ähnlich wie sie in der Beschreibung steht.

Interaktive Missionen

Interaktive Missionen kann man auch als Missionsketten bezeichnen. Sie dauern länger als eine normale Mission, da sie Wendungen und Sackgassen haben. Dafür sind sie spannender und wandlungsfähiger.
Was genau kann man sich darunter vorstellen? Ganz simpel. Sobald ihr oder eure Gruppe bei einer solchen Mission antreten, wir der Missionstopic mit der Beschreibung zu einem Kommunikationszentrum zwischen euch und der Person, die den Verlauf der Aufgabe im Auge behält. Ihr erhaltet die ersten Informationen, die ihr in euren Posts einbauen könnt. Ihr fangt ganz normal zu posten an. Irgendwann kommt ihr zu einem Punkt, an dem eure Informationen enden oder ihr an einem Zwischenziel angekommen seid. Dann wird sich der Leiter wieder melden. Entweder er postet euch im Topic neue Informationen oder er tritt direkt Inplay auf. Dies kann als NPC sein oder als Post, der etwas beschreibt. Je nach dem, wie ihr reagiert und handelt, kann sich die ganze Mission verändern. Ihr werdet vor Überraschungen und Rätsel gestellt sowie vor Hindernisse, die man nicht ohne besondere Fähigkeiten oder Fertigkeiten lösen kann.

Fertigkeiteneinfluss

Wo wir gerade dabei sind: Ja, eure Fertigkeiten sind für Missionen besonders wichtig. Ihr braucht sie nämlich nicht nur, um Fähigkeiten zu erlernen, sondern auch, um Missionen ansprechender zu machen.
Wenn die Forenleitung eine interaktive Mission schreibt, wird sie dabei auch bestimmte Hindernisse festlegen, die auf dem Weg auftreten. Das kann vieles sein. Ein Gegner, ein brennender Wald oder eine Tür mit Schloss. Dann wird er notieren, welche Fertigkeiten alles dabei helfen können. Diese Informationen aber sind geheim, da es ja sonst zu langweilig wäre.
Nehmen wir als Beispiel ein Schloss. Ihr müsst eine Truhe öffnen, aber sie ist versperrt. In dem Moment, in dem eure Gruppe dies feststellt, wird der Missionsleiter euch die Information zu kommen lassen, dass dieses Schloss geöffnet werden kann, wenn jemand die Fertigkeit ‚Schlossknacken‘ auf 17/25 hat. Wenn jemand in der Gruppe ist, der diesen Fertigkeitslevel hat, kann er es einfach öffnen und alles ist in Ordnung.
Was aber, wenn niemand diese Stufe inne hat? Natürlich ist eure Mission dann nicht vorbei. Es gibt viele Möglichkeiten. Das einfachste wäre natürlich, jemanden zu holen, der diese Stufe inne hat. Das muss ein Realspieler sein, es bedarf Aufwand Ingame, damit es logisch bleibt, und viel Zeit. Es ist also eher ungeeignet und vielleicht mehr der letzte Ausweg.
Aber wie sollen wir sonst das Schloss öffnen? Natürlich hat der Missionsleiter nicht nur eine Möglichkeit offen gelassen. Er wird euch nur die offensichtlichste nenne. Aber in seinen Informationen steht beispielsweise noch: Das Schloss lässt sich mit ‚elementar 10/25‘ schmelzen oder mit ‚Stärke 13/25 und einer schweren Waffe‘ zertrümmern. Er wird ausreichend Möglichkeiten notiert haben, damit es möglich ist. Ihr müsst Ingame ausprobieren, bis es funktioniert. Wenn gar nichts hilft, kann der Spieleleiter einen Tipp geben.

Schwierigkeit

Missionen sind unterschiedlich schwer. Die einfachen sind meist simple Schatzsuchen oder Erkundungen. Dabei kommt es selten zu einem Kampf, da sie für Spieler mit niedrigerem Level gedacht sind. Aber je schwerer eine Mission eingestuft ist, desto gefährlicher kann sie werden. Damit schließt man auch die geforderten Fertigkeiten ein. Es wird natürlich dafür gesorgt, dass es daran nicht scheitert, aber manchmal muss man kreativ genug sein, auf eine Lösung zu kommen.

Der Einfachheit halber sind die Missionen im Maesa in Levelbereiche eingeteilt. Da wir noch am Anfang stehen, können wir die Schwierigkeit alle 10 Level um einen Grad erhöhen. Dieses System wird sich aber mit wachsender Zeit ändern, wenn die Forenleitung genug Informationen gesammelt hat. Diese Informationen sollen widerspiegeln, welche Gefahren gut zu meistern waren, wie viel Spaß euch etwas gemacht hat und wie ihr damit umgegangen seid.

Demnach sagen wir:

Rang 1: Level 1 bis 10
Rang 2: Level 11 bis 20
Rang 3: Level 21 bis 30
Rang 4: Level 31 bis 40

Natürlich sagt der Rang nicht aus, wer Teilnehmen darf. Jemand mit Level 1 kann gerne an einer Rang 4 Mission teilnehmen, jedoch muss er damit rechnen, Ingame mehr eine Last zu sein und oft einfach nur beschreiben zu können, was gerade vor sich geht, da er nichts tun kann. Die Gegner für Kämpfe werden ebenfalls darauf ausgelegt sein, welchen Rang eine Mission hat, so dass man schnell einfach besiegt werden kann, da die Gegner einfach zu stark sind.
Man darf auch nicht vergessen, je höher der Rang, desto länger die Mission.

Belohnungen

Missionen werden neben dem Spielspaß auch für Belohnungen gemacht. In 90% der Fälle werden es EXP sein. Diese werden euch nach erfolgreichen Abschluss einfach angerechnet. Je schwerer die Mission, desto mehr EXP gibt es. Es wird alles am Ende im Missionstopic abgerechnet.
Hier die Liste der Belohnungen:

Rang 1: 50 EXP
Rang 2: 100 EXP
Rang 3: 150 EXP
Rang 4: 200 EXP

Anmerkung

Dieses System ist in der Anfangsphase. Es kann sein, dass an den Belohnungen noch geschraubt wird, da wir noch nicht wissen, wie sich das Erhalten von EXP auswirken wird.
Nach oben Nach unten
http://maesa.forumieren.com

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: [Spielsystem] EXP verdienen   
Nach oben Nach unten
 

[Spielsystem] EXP verdienen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Cosplays
» StarMade - für eine Alpha unschlagbar!
» I'm getting YouTube money - leben von YouTube

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Maesa :: Bibliothek :: Spielsystem-