Tauche ein in die noch unerforschte Welt von Maesa und werde Teil ihrer Geschichte.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  Rassen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ÜbersichtÜbersicht  

Teilen | .
 

 [Wissen] Herkünfte von fremdländischen Namen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Juserus
avatar

Anzahl der Beiträge : 268
EXP : 2980
Anmeldedatum : 26.05.15

BeitragThema: [Wissen] Herkünfte von fremdländischen Namen   Mo 8 Jun 2015 - 20:35
Namensherkünfte

Die Welt um Maesa herum ist groß und vielfältig. Die Bewohner kommen nicht immer direkt aus Maesa selbst und so wird dieser Topic eine kleine Hilfe sein, wenn man Namen wählen möchte, die einen anderen Ursprung haben und man dies in seine Bewerbung einbauen möchte. Zu jeder Herkunft kommen ein paar Sätze und Informationen. Gebt Bescheid, wenn ihr meint, dass diese Liste erweitert werden sollte.

Asiatische Herkunft

Im Süden des Kontinents gibt es ein Land, das man Kuräsch nennt. Es ist von einem sonderbaren Volk bewohnt, das wir als Asiaten kennen. Kuräsch steht seit vielen Jahrtausenden in einer Fehde mit seinem Nachbarland Sume. Viele Bewohner starben in den Kriegen mit Sume nutzen, weshalb Magier in Kuräsch gesetzlich verboten sind. Diese Gesetze werden nicht sonderlich scharf verfolgt, weshalb es dennoch welche dort gibt, sie aber von der Gesellschaft abgelehnt werden.

Arabische Herkunft

Das südwestliche Wüstenland mit dem Namen Sume beherbergt solche Einwohner. Ihre Haut ist normalerweise etwas dunkler und ihre Namen exotisch. Die Bewohner des Landes lehnen Waffen schlichtweg ab und sind auf die Magie versteift, denn durch die Kriege gegen Kuräsch haben sie das scharfe Eisen zu hassen gelernt.

Skandinavische Herkunft

Auf dem Ursprungskontinent der Utgard Krätau gibt es im Zentrum ein Reich mit den Namen Tanseru. Die Sitten und Traditionen dort sind harsch und es zählt fast immer das Recht des Stärkeren. Magier (Guarul genannt) und Fremdländer werden systematisch gejagt und getötet. Hier findet man Menschen, die skandinavische Namen tragen.
Tanseru ist verschneit und recht kühl. Einen Sommer haben sie lange nicht mehr gesehen.

Englische Herkunft

Das nördliche Land von Krätau trägt den Namen Binren. Die Menschen dort sind etwas gesitteter, mögen aber Magier und Ausländer ebenso nicht. Sie besitzen eine englische Kultur. Hier ist es etwas wärmer und sie haben den Worley - einen Fluss mit rotem Wasser.
Nach oben Nach unten
http://maesa.forumieren.com

Juserus
avatar

Anzahl der Beiträge : 268
EXP : 2980
Anmeldedatum : 26.05.15

BeitragThema: Re: [Wissen] Herkünfte von fremdländischen Namen   Sa 27 Jun 2015 - 12:17
Karten

Für einen kleinen Überblick, gibt es die 3 Kontinente als Karten. Wenn weitere Infos zu den Ländern gewünscht sind, können diese folgen.

Eros


Eros ist der zentrale Kontinent. Er wird hauptsächlich von Menschen bewohnt und der Glauben an Julay ist vorherrschend.

Kalé


Der westliche Kontinent ist Kalé. Niemand lehnt dort Magie ab, sie wird frei praktiziert. Der vorherrschende Glaube ist der Julay.
Viele der dort lebenden Völker sind den Bewohnern von Maesa nicht bekannt.

Wichtig, wegen der vielen Farben:

Aylion = Elfen
Sobes und Zun-Näi = Menschen

Krätau


In Krätau leben hauptsächlich Menschen. Früher lebten hier nur Zwerge, aber sie wurden von den Menschen vertrieben. Magie wird in dem Land verboten und gezielt ausgemerzt. Der vorherrschende Glaube ist der an 'die sieben'.
Nach oben Nach unten
http://maesa.forumieren.com
 

[Wissen] Herkünfte von fremdländischen Namen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Errate meinen Namen!
» Warrior Cats Namen
» Hässlichste und schöne Warrior Cats-Namen
» Ein weiterer WACA Geburtstags Namen Generator! :3
» Warrior Cats Namen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Maesa :: Bibliothek :: Wissen-