Tauche ein in die noch unerforschte Welt von Maesa und werde Teil ihrer Geschichte.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  Rassen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ÜbersichtÜbersicht  

Austausch | .
 

 [Nanka] Kaserne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Juserus
avatar

Anzahl der Beiträge : 268
EXP : 2980
Anmeldedatum : 26.05.15

BeitragThema: [Nanka] Kaserne   Di 23 Jun 2015 - 18:30
Kaserne

In der Kaserne sammeln sich die Soldaten, um den Tag ausklingen zu lassen oder den neuen Tag zu besprechen. Jeder Einsatz und jede Patrouille wird hier geplant und nachts finden Soldaten auch ein Quartier in einigen Schlafräumen.
Im Keller findet man einige Zellen, in denen man Gefangene versauern lassen kann.
Nach oben Nach unten
http://maesa.forumieren.com

Ilyrijan
Regent.Nanka
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
EXP : 90
Anmeldedatum : 09.07.15

Charakter der Figur
Level: 13
Erholung: 45/45
Merkmal: Augenklappe und Spazierstock

BeitragThema: Re: [Nanka] Kaserne   Mo 12 Okt 2015 - 14:01
[Nanka] Marktplatz


Ilyrijan konnte sich nicht vorstellen wie es war, sein ganzes Leben an einem Ort zu verbringen. Schon gar nicht in einer Stadt wie Nanka. Er selbst war schon früh auf Reisen gegangen und hatte die ganze Welt gesehen. Nun er hatte immerhin auch ziemlich viel Zeit gehabt. Man konnte sich natürlich nie ganz sicher sein, aber Nathea sah noch sehr jung aus und schien es auch zu sein.
"Nun, seit sich der Himmel aufgehellt hat, hatte ich leider noch nicht die Gelegenheit nach draussen zu kommen. Aber ich stamme nicht aus Maesa."
Er konnte Nathea aber gut verstehen. Hätte er sein ganzes Leben hier verbracht, würde ihn nun, da die Wolken sich verzogen hatten, nichts mehr halten und er hätte die Stadt wahrscheinlich schon verlassen.
Jedoch war dem nicht so, er war erst vor einem Jahr in Nanka angekommen und er hatte hier viel zu tun. So viel, dass er bisher noch nicht die Zeit gehabt hatte, die Stadt wenigstens kurz zu verlassen um sich wenigstens die Umgebung anzusehen. Wenn er so darüber nachdachte sollte er sich wirklich mal die Zeit nehmen. "Der Himmel ist schon seit einer Weile wieder hell. Was hält euch noch zurück?"
Inzwischen waren sie an der Kaserne angekommen. Ilyrijan winkte einen Soldaten heran, der ihn sofort erkannte und vor dem Engel salutierte. Ilyrijan nickte bloss knapp und meinte: "Dieser Mann ist ein gesuchter Verbrecher", er reichte dem Soldat die Papiere mit ihrem Auftrag und der Beschreibung des Gesuchten, "Kümmert euch um ihn. Er wird wohl einen Heiler benötigen."
Der Soldat sah den Verletzen auf dem Pferd und rief einen weiteren Soldaten hinzu. Zu zweit hoben sie den Mann vom Pferd und brachten ihn ins innere der Kaserne.

_________________
Charakterbereich | Steckbrief
Nach oben Nach unten

Nathea
Dieb.Nanka
avatar

Anzahl der Beiträge : 1043
EXP : 485
Anmeldedatum : 07.07.15
Alter : 28
Ort : NRW

Charakter der Figur
Level: 11
Erholung: [25/25] [20/25]
Merkmal: Weißes Haar

BeitragThema: Re: [Nanka] Kaserne   Di 13 Okt 2015 - 10:51
CF: [Nanka] Marktplatz

Nathea wurde hellhörig als sein Partner bekundete, dass er nicht aus Maesa stamme. "Woher kommt Ihr dann?" Nathea empfand es selbst als unhöflich sich nach der Vergangenheit eines Fremden zu erkunden, den er gerademal seit ein paar Stunden kannte aber seine Neugier war entfacht und war dies einmal geschehen, ließ sie sich kaum mehr bremsen. Sie war wie ein ausgehungertes wildes Tier, das sich auf alles in seinem Umfeld stürzte.
"Mich hat es vor ein paar Tagen in den Wald gezogen", gestand er. "Dabei stießen meine Gefährtinnen und ich auf den Tempel des Scelus. Es war bloß eine uralte, vergessene Ruine aber es hatte etwas Mystisches an sich." Den Part mit dem Schatten ließ er in seiner Erzählung vollständig aus.
Inzwischen hatten sie die Kaserne erreicht und Ilyrijan schilderte den heraneilenden Soldaten das Verbrechen. Den Dieb hatte Nathea bei all den Träumereien über ferne Orte inzwischen beinahe vergessen. Nachdem er die Soldaten bei der Fortschaffung des Kriminellen beobachtet hatte, wandte Nathea sich an seinen Partner. "Nun, dies war ein ereignisreicher Tag. Ich würde es begrüßen auch in Zukunft wieder mit Euch arbeiten zu dürfen, sollte es mich bis dahin nicht in die weite Welt gezogen haben." Er lächelte verschmitzt.

_________________

SprechenDenken
Charakterbereich
Nach oben Nach unten

Ilyrijan
Regent.Nanka
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
EXP : 90
Anmeldedatum : 09.07.15

Charakter der Figur
Level: 13
Erholung: 45/45
Merkmal: Augenklappe und Spazierstock

BeitragThema: Re: [Nanka] Kaserne   Di 13 Okt 2015 - 15:30
Als die Soldaten mit dem Gefangenen im innern der Kaserne verschwunden waren, wandte sich Ilyrijan an Nathea. Er konnte dessen Neugier gut verstehen. Ilyrijan selbst kannte nichts anderes als ein Leben auf Reisen. Der Orden hatte ihn schon früh auf Missionen in andere Länder geschickt und er war in den Kulturen und Traditionen der verschiedensten Orte unterrichtet worden.
So konnte er die Neugier des anderen Mannes verstehen: "Nun, ursprünglich komme ich aus Yukïe."
Auch wenn sie sich nicht gut kannten, der junge Mann schien ihm ein sehr angenehmer Zeitgenosse zu sein.
Als dieser auf seinen Ausflug in den Wald zu sprechen kam, nickte der Engel. Ja, er hatte den Bericht über die Geschehnisse gelesen, naja, überflogen. Wieso hatte man ihm den noch gleich gegeben? Irgendetwas war dabei in die Stadt gebracht worden... Doch es hatte sich als ungefährlich für die Bevölkerung herausgestellt und so hatte Ilyrijan sich nicht weiter damit beschäftigt.
"Ihr wart auf der ersten Mission nach draussen?", fragte er und machte ein interessiertes Gesicht, "Die Umgebung um Nanka birgt noch viele Geheimnisse. Es lohnt sich sicher noch eine Weile in der Stadt zu bleiben und das Unbekannte hier zu erforschen." Die Jahre in Finsternis, hatten alles verschluckt und vieles war verloren gegangen. Es würde sicherlich noch eine Weile dauern bis Maesa wieder vollkommen wiederentdeckt worden war.
Die Sonne hatte ihren höchsten Punkt bereits überschritten und Ilyrijans Magen begann langsam sich zu melden. Es war schon Stunden her seit er etwas gegessen hatte und seine Frühstücke waren nicht so ausgiebig wie man es hätte erwarten können. Er sah zu Nathea und lächelte freundlich: "Es war wirklich sehr angenehm mit euch zu arbeiten. Hättet ihr vielleicht noch Zeit und Lust mich ins Wirtshaus zu begleiten. Ich denke ich benötige eine kleine Verstärkung nach diesen aufregenden Ereignissen."

_________________
Charakterbereich | Steckbrief
Nach oben Nach unten

Nathea
Dieb.Nanka
avatar

Anzahl der Beiträge : 1043
EXP : 485
Anmeldedatum : 07.07.15
Alter : 28
Ort : NRW

Charakter der Figur
Level: 11
Erholung: [25/25] [20/25]
Merkmal: Weißes Haar

BeitragThema: Re: [Nanka] Kaserne   Mi 14 Okt 2015 - 10:27
Natha nickte, als Ilyrijan sich nach der ersten Mission erkundete. Irgendwie klang dies auf einmal so besonders... erste Mission. Ein Lächeln huschte über Nathea's Lippen. Ja, er war dabei gewesen und hatte unglaublich viele neue Dinge gesehen. Noch nie zuvor hatte er Wälder gesehen, Flüsse oder Berge. In Büchern und Gemälden war er hin und wieder darauf gestoßen aber was waren ein paar doofe Zeichnungen schon gegen die echte Natur? Er sah Ilyrijan an und in seinem Augen funkelte ein Feuer. "Ihr habt recht. Es gibt noch so vieles was ich sehen und erkunden möchte."
Sein Partner schlug vor einen kleinen Abstecher ins Wirtshaus einzulegen, um sich nach dem ereignisreichen Tag zu stärken. Erst jetzt bemerkte Nathea wie hungrig er eigentlich war. "Oh", entfloh es ihm. "Ich habe die Bäckerin vergessen!" Inzwischen hatte diese ihren Stand vermutlich schon längst abgebaut und war nach Hause zu Mann und Kind zurückgekehrt. Einen kurzen Moment trauerte Nathea um die köstlichen Brote, die er bereits für sie beide gekauft hatte, doch dann schob er den Gedanken beiseite. "Nun, dann habe ich ihr eben eine kleine Spende hinterlassen." Dann sah er erneut zu Ilyrijan. "Ich begleite Euch ins Wirtshaus. Ich bin am Verhungern und etwas Wein könnte ebenfalls nicht schaden. Mögt Ihr Wein?" Während er sich in Richtung Wirtshaus bewegte, sprach er einige Empfehlungen aus. Mit Wein kannte er sich aus.

_________________

SprechenDenken
Charakterbereich
Nach oben Nach unten

Ilyrijan
Regent.Nanka
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
EXP : 90
Anmeldedatum : 09.07.15

Charakter der Figur
Level: 13
Erholung: 45/45
Merkmal: Augenklappe und Spazierstock

BeitragThema: Re: [Nanka] Kaserne   Do 15 Okt 2015 - 16:08
Sie machten sich auf den Weg zum Wirtshaus. Normalerweise ging Ilyrijan alleine dorthin, wenn er einmal hinging, was eigentlich nicht allzu oft vorkam. Doch Nathea schien ein angenehmer Begleiter zu sein. Er war höflich und wusste sich zu benehmen, obwohl er noch jung war, noch so voller Neugier und Tatendrang, etwas das Ilyrijan schon vor sehr langer Zeit verloren hatte.
Er hörte zu während Nathea sein Wissen über Weine preis gab. Ein Thema mit dem Ilyrijan sich auch beschäftige, obwohl der Engel nicht sonderlich Begeistert von Alkohol war und stets eine gute Tasse Tee vorziehen würde. Doch am Hofe des Herrschers und allgemein in Gesellschaft Reicher und etwas von sich haltenden Menschen, war dies ein häufiges Thema und der Engel hatte sich schon mit einigen Weinkennern ausgetauscht. Deshalb antwortete er auf Natheas Frage lächelnd: "Natürlich", und nannte seinerseits einige gute Weine.


tbc:[Nanka] Wirtshaus - Die Violette Kuppel

_________________
Charakterbereich | Steckbrief
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: [Nanka] Kaserne   
Nach oben Nach unten
 

[Nanka] Kaserne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» [Nanka] Akademie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Maesa :: Nanka :: Nanka-